Praktische Gedanken zu Whatsapp

Auf der Wissenswelle geht es um persönliche Entwicklung und lebenslanges Lernen. Tolle Themen, die Aufmerksamkeit verlangen und verdienen. Ich weiß aus eigener Vorher-Nachher-Erfahrung, wie sich volle und halbe Aufmerksamkeit unterscheiden. Whatsapp (und seine unsozialen Appschwestern) war bei mir öfters die Ursache für halbe Aufmerksamkeit. Waren, da ich jetzt ein besseres (oder überhaupt ein) System habe, …

Nimm dir Zeit für ‚Make Time‘ – Meine Buchempfehlung für den Oktober

"There is more to life than increasing its speed." Mahatma Gandhi Wunderst du dich auch manchmal, wo all die Zeit der letzten Tage, Wochen, Monate, vielleicht sogar Jahre hin ist. Weißt du abends regelmäßig nicht mehr, was du eigentlich tagsüber genau gemacht hast? Ertrinkst du auch in einem See aus E-Mails, Meetings, Whatsapp-Nachrichten, Anrufen, Social …

Hurra, Hurra, mein Podcast ist (wieder) da. Neue Folge und Start der 2. Staffel nächste Woche – Meldung in eigener Sache

Körperliche und geistige Fitness ist für die persönliche Entwicklung und das lebenslange Lernen elementare Grundvoraussetzung. Mit meinem Podcast 'Sportfamilie' möchte ich Menschen helfen, ihre eigene Leistungsfähigkeit zu erhalten bzw. zu verbessern und den eigenen Sporthorizont zu erweitern. In den 25 Folgen der ersten Staffel der Sportfamilie könnt ihr Interviews mit spannenden Menschen aus allen Facetten …

Aus der Serie ‚Kurze Hose, Lange Hose‘ – Folge 3: Wie Profisportler von Seneca und anderen Stoikern profitieren

"Die Lebenskunst ist der des Ringers ähnlicher als der des Tänzers, denn es gilt, bei unvorhergesehenen Schlägen des Schicksals kampfbereit und unerschütterlich fest dazustehen."Marcus Aurelius (Kaiser und Stoiker) Bis vor einigen Jahren waren Profisport und ernsthafte Philosophie zumindest in meinem Kopf ungefähr so weit voneinander entfernt wie Karl-Heinz Rummenigge von Demut. Weisheiten gab es im …

Klappe halten … bei der Atmung

Das eiserne Gesetz für den modernen, gehetzten Menschen lautet: bei akutem Stress erstmal tief durchatmen. Doch was, wenn das gar nicht, beziehungsweise nur teilweise stimmt? Was, wenn Atmung (bzw. zuviel atmen) gar die Ursache von Stress und seinen kleinen miesen Freunden (Unruhe, Nervosität, Schlafprobleme ...) ist und nicht dessen Lösung? Heute möchte ich die Kernthesen …

Bessere Navigation durch den Alltag – 8 Fragen die dein Leben verbessern werden

"If you want the answer—ask the question."Lorii Myers Vorbemerkung: Dieser Beitrag ist eine Adaption eines Artikels von Ryan Holiday, den ich dir sehr ans Herz legen möchte. Noch vor 2 Jahre hätte ich niemals gedacht, dass mir Fragen dabei helfen können, ein entspannteres, glücklicheres und besseres Leben zu führen. Überall schienen Antworten und Ausrufezeichen viel …

Was ich bislang von den Spaniern gelernt habe

“I would sooner be a foreigner in Spain than in most countries. How easy it is to make friends in Spain!” George Orwell Warnung: Dieser Artikel ist subjektiv und setzt hemmungslos Pauschalisierungen als Stilmittel ein. Der Autor möchte in der Folge gezielt Schwarz-Weiß malen, erkennt aber an, dass die Wahrheit wohl eher ein Grauton ist. …

Größe zeigen – Praktische Gedanken zur Körpergröße

"Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten noch vor dem Kaiser kriechen" Benjamin Franklin Ich heiße Max und bin überdurchschnittlich .... überdurchschnittlich groß. Mit circa* 1,94 Meter steche ich in jedem Land der Welt heraus, mal mehr (den durchschnittlichen Indonesier überrage um über 30 Zentimeter), mal weniger (den durchschnittlichen Niederländer dagegen nur um …

ICH und ICH sind unzertrennlich – Über die Chancen mit sich selbst befreundet zu sein

"The costs of your good habits are in the present. The costs of your bad habits are in the future."James Clear In der Wohnung eines sehr guten und leider viel zu früh verstorbenen Freundes stand an einer Wand der Satz: "Ich und Ich sind unzertrennlich."* Damals habe ich zwar auch hin und wieder über diese …

Die Wissenswelle zu Gast bei Freunden – Teil 3: Levent Bekan über die Macht der Gedanken

Sagen was man denkt……STOP! Erst vor kurzem erhielt ich ein Lob. Hey Levent, du bist wirklich authentisch. Du sagst immer, was du denkst. Ich war geschmeichelt und habe das Lob gerne angenommen. Dennoch, von dem Satz: “Sagen ,was man denkt”, konnte ich nicht sofort loslassen. Wissenschaftlichen Studien zu Folge kann ein Mensch pro Tag bis zu …