Dein Archetyp ist gefragt – Ein Interview mit Theresa Frickel über Personal Branding und Markenidentität

Theresa habe ich durch den Citizen Circle kennen und schätzen gelernt. Sie hilft Unternehmern und Visionären jeder Größe und Farbe ihre persönliche und berufliche Markenidentität zu entdecken und konsequent zu schärfen. Ich habe in meinem bisherigen Leben schon einige Persönlichkeitstests gemacht, aber noch keinen so guten wie den Gratis-Test von Theresa zur Feststellung des eigenen …

In kurzer Zeit einfach fitter werden durch intelligentes und funktionales Training – Interview mit Dr. Till Sukopp. Podcast-Folge 27 der Sportfamilie

In der neuen Folge meines Podcasts (z.B. Apple-Podcasts, Spotify) spreche ich mit Dr. Till Sukopp - einem der führenden Experten für die Themen Functional Training, Kettlebell, Dynamic Variable Resistance Training (DVRT), Krabbeln und vieles mehr. Till ist im besten Sinn ein Tausendsassa in der Sport- und Gesundheitswelt: er ist Bestseller-Autor, Key Note Speaker, Transformationscoach, Trainerausbilder …

Die Wissenswelle zu Gast bei Freunden Teil 4 – Unternehmer und Buchautor Jonathan Sierck über seine Lieblingsbücher zum Thema Persönlichkeitsentwicklung

Es ist wieder an der Zeit für inspirierende Gedanken aus dem Netzwerk in Form eines Gastartikels. Dieses Mal kommt dieser aus der Feder meines Freundes Jonathan Sierck, den ich auch in Folge 26 meines Podcasts Sportfamilie interviewen durfte. Eine von Jonathan's Leidenschaften ist das Lesen guter Bücher. Im Folgenden stellt er euch seine persönliche Top …

Same Same But Different – Einblicke in die Rituale sehr erfolgreicher Menschen

"beyond all thoughts, beyond all emotions and physical form, in the stillness of the silence, we discover who we really are. life is the ceremony. how we live it is the sacred ritual" Wind Hughes Früher habe habe ich gleiche Tagesabläufe und sich immer wiederholende Routinen für langweilig gehalten. Dabei schaffen Rituale Struktur, geben Halt …

Praktische Gedanken zu Whatsapp

Auf der Wissenswelle geht es um persönliche Entwicklung und lebenslanges Lernen. Tolle Themen, die Aufmerksamkeit verlangen und verdienen. Ich weiß aus eigener Vorher-Nachher-Erfahrung, wie sich volle und halbe Aufmerksamkeit unterscheiden. Whatsapp (und seine unsozialen Appschwestern) war bei mir öfters die Ursache für halbe Aufmerksamkeit. Waren, da ich jetzt ein besseres (oder überhaupt ein) System habe, …

Nimm dir Zeit für ‚Make Time‘ – Meine Buchempfehlung für den Oktober

"There is more to life than increasing its speed." Mahatma Gandhi Wunderst du dich auch manchmal, wo all die Zeit der letzten Tage, Wochen, Monate, vielleicht sogar Jahre hin ist. Weißt du abends regelmäßig nicht mehr, was du eigentlich tagsüber genau gemacht hast? Ertrinkst du auch in einem See aus E-Mails, Meetings, Whatsapp-Nachrichten, Anrufen, Social …

Hurra, Hurra, mein Podcast ist (wieder) da. Neue Folge und Start der 2. Staffel nächste Woche – Meldung in eigener Sache

Körperliche und geistige Fitness ist für die persönliche Entwicklung und das lebenslange Lernen elementare Grundvoraussetzung. Mit meinem Podcast 'Sportfamilie' möchte ich Menschen helfen, ihre eigene Leistungsfähigkeit zu erhalten bzw. zu verbessern und den eigenen Sporthorizont zu erweitern. In den 25 Folgen der ersten Staffel der Sportfamilie könnt ihr Interviews mit spannenden Menschen aus allen Facetten …

Aus der Serie ‚Kurze Hose, Lange Hose‘ – Folge 3: Wie Profisportler von Seneca und anderen Stoikern profitieren

"Die Lebenskunst ist der des Ringers ähnlicher als der des Tänzers, denn es gilt, bei unvorhergesehenen Schlägen des Schicksals kampfbereit und unerschütterlich fest dazustehen."Marcus Aurelius (Kaiser und Stoiker) Bis vor einigen Jahren waren Profisport und ernsthafte Philosophie zumindest in meinem Kopf ungefähr so weit voneinander entfernt wie Karl-Heinz Rummenigge von Demut. Weisheiten gab es im …

Klappe halten … bei der Atmung

Das eiserne Gesetz für den modernen, gehetzten Menschen lautet: bei akutem Stress erstmal tief durchatmen. Doch was, wenn das gar nicht, beziehungsweise nur teilweise stimmt? Was, wenn Atmung (bzw. zuviel atmen) gar die Ursache von Stress und seinen kleinen miesen Freunden (Unruhe, Nervosität, Schlafprobleme ...) ist und nicht dessen Lösung? Heute möchte ich die Kernthesen …