FEBRUAR 2020 – THE MIMIC METHOD

Was umfasst die Challenge?
Ich möchte in diesem Monat endlich meinen sensationellen Spanisch-Kurs nach dem Prinzip der Mimic Method voll durchziehen und bis zum Monatsende beenden. Nach dieser Methodik eroberst du eine neue Sprache nicht durch Vokabel- oder Grammatikbüffeln sondern durch Schulung des Gehörs und der Aussprache. Schau dir dieses Video an und bilde dir selbst ein Urteil.

Was sind die Beweggründe?
Ich lebe seit über 2 Jahren mit meiner Familie in Spanien. Während dieser Zeit habe ich es geschafft, Spanisch gut zu verstehen (Konversationen oder Spielfilmen zu folgen, ist mittlerweile kein Problem mehr) und zu sprechen (man versteht mich, ich kann die meisten Themen ansprechen ohne an sofortiger Vokabelnot zu verenden). Trotzdem fehlt da noch das gewisse Etwas, das aus meiner Sicht nichts mit Grammatik und Vokabeln zu tun hat sondern mit einem tieferen, auditiven Verständnis für die Sprache.

Mein Fazit
Es war ein hartes Stück Arbeit aber ich habe es durchgezogen und mein Spanisch hat sehr davon profitiert. Ich kann nur jedem – der in der Schule oder durch dicke Grammatikbücher vom Sprachenlernen abgeschreckt wurde – zu dieser Methode raten. Wer nicht gleich den ganzen Kurs buchen will, kann ich über Idahosa’s Videokanal erstmal kostenlos weiter informieren.

Die anderen Monatschallenges dieses Jahres:

Teile den Artikel, wenn er Menschen gefallen könnte, die du magst :)

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren