Lieblingsbücher von Ronald Reng

Über die Bücher

“Stilbildend waren für mich die Bücher von J.M. Coetzee, dem südafrikanischen Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger. Seine Romane ‘Warten auf die Barbaren‘ oder ‘Schande‘ sind für mich so gut geschrieben wie Leo Messi oder Cristiano Ronaldo Fußball spielen können. … Eine extrem klare, einfache Sprache die es schafft, mit wenigen Worten sehr viel auszusagen. Er beschreibt eigentlich jede Person immer nur über ein Detail und trotzdem hat man den Charakter sofort vor Augen.”
Quelle: Mein Podcast-Interview mit Ronald bei der Sportfamilie

Über Ronald Reng

Ronald Reng (1970, Frankfurt am Main) ist ein deutscher Sportjournalist und Buchautor. Nach mehrjährigen Stationen in England und Barcelona Spanien lebt er mittlerweile mit seiner Familie in Bozen. Viele seiner Bücher wurden zu gefeierten Bestsellern und wurden im In- und Ausland mehrfach ausgezeichnet.

Für mich selbst sind alle Bücher von Ronald absolute Pflichtlektüre für jeden sportinteressierten Menschen. Ich bin begeistert von seiner Themenauswahl, dem Erzählstil und hoffe, dass noch sehr viele weitere Bücher hinzukommen werden.

Nachfolgend eine Auswahl:

Teile den Artikel, wenn er Menschen gefallen könnte, die du magst :)

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren

Lieblingsbücher vom Finanzrocker Daniel Korth

Zur Einweihung der neuen Wissenswelle-Website gibt es gleich ein besonderes Schmankerl: der Finanzrocker Daniel Korth gibt exklusive Buchempfehlungen in einer neuen Ausgabe der Rubrik ‘Lieblingsbücher

MAI 2020: Besser Schach spielen

Was umfasst die Challenge?Diesen Monat trainiere ich meinen Geist mit dem Spiel der Könige. Jeden Tag werde ich mindestens eine taktische Lektion lernen und danach