Meditation mit Sam Harris

Die Meditationsapp ‚Waking Up‘ begeistert mich und führt mich in völlig neue Bereiche meiner Wahrnehmung. Dabei bin ich kein großer Fan von Spiritualität auf dem Smartphone und habe mich in der Welt der Meditation bislang auch eher als Elefant im Porzellanladen der Gedanken gefühlt. Doch diese App ist einfach zu gut und durchbricht spielend auch die Mauern von Meditationsskeptikern. Der 50-Tage-Kurs ist Fitnessstudio und Wellnesstempel für den Geist zugleich. Ergänzend und flankierend gibt es Lektionen, die einen zum Nachdenken und Staunen bringen. Das Resultat der konstanten Praxis ist mehr Fokus, mehr Tiefgang, mehr innerer Frieden, mehr Horizont. Mehr geht nicht.