Aus der Serie ‚Kurze Hose, Lange Hose‘ – Folge 3: Wie Profisportler von Seneca und anderen Stoikern profitieren

„Die Lebenskunst ist der des Ringers ähnlicher als der des Tänzers, denn es gilt, bei unvorhergesehenen Schlägen des Schicksals kampfbereit und unerschütterlich fest dazustehen.“ Marcus Aurelius (Kaiser und Stoiker) Bis vor einigen Jahren waren Profisport und ernsthafte Philosophie zumindest in meinem Kopf ungefähr so weit voneinander entfernt wie Karl-Heinz Rummenigge von Demut. Weisheiten gab es […]

Die glorreichen 7. Eine verdammt befriedigende Woche

Bei der Wissenswelle geht es um eintauchen und surfen, aber vor allen Dingen auch um die Anwendung von Wissen. In diesem Sinne gibt es heute einen Artikel bei dem du sofort selbst konkret loslegen kannst – jeden Tag gibt es eine kleine stoische Aufgabe für eine ingesamt verdammt befriedigende Woche. Lass uns sofort heute loslegen. […]

Wenn ich groß bin, möchte ich … Stoiker werden. Du auch?

Stoisch. Wenn ich früher dieses Wort hörte, war die erste Assoziation irgendwie immer eine Kuh auf einer Weide die im Nieselregen steht und seelenruhig ihr Gras mampft. Ohne Abwechslung, unaufgeregt, monoton und ein bisschen langweilig. Der Gedanke, das Schicksal einfach passiv hinzunehmen, erschien mir wenig attraktiv. Natürlich hatte ich zum damaligen Zeitpunkt kein fundiertes Wissen […]